Selbstzündende Shisha Kohlen

Selbstzündene Kohle für Shisha und Wasserpfeife

Hier kaufen Sie selbstzündende Kohletabletten für Ihre Shisha von verschiedenen Herstellern. Wie z.B. Three Kings Kohle, Instant Lite, Forty Four und Carbopol.


Filter
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Filtern nach Hersteller

Filtern nach Preis

Zum Filter

 

Shisha Kohle – selbstzündend (Kohletabletten)

Selbstzündende Shisha Kohle ist eigentlich eine tolle Sache. Sie entzündet sich natürlich nicht einfach so von selbst, das wäre ja auch viel zu gefährlich. Ein bisschen müssen Sie schon nachhelfen, aber es ist ganz einfach. Diese Shisha Kohleart halten Sie etwa eine Minute in eine Flamme, beispielsweise von einem Feuerzeug, dann brennt sie schon von selbst. Langes Warten oder eine Luft zum Anbrennen sind hier nicht nötig. Die Anwendung ist einfach und kann auch von Einsteigern mühelos übernommen werden.

Hergestellt wird die selbstzündende Shisha Kohle aus Kohlestaub.

Dieser wird stark gepresst und so in die Form der typischen Kohletabletten gebracht. Diese sind unterschiedlich groß und wir bieten in unserem Online Shop einen Durchmesser von 33 mm bis 40 mm an. Wie groß die Kohletablette sein soll, richtet sich aber immer nach der Größe des Tabakkopfes der Wasserpfeife. Damit die Kokoskohle dann aber auch wirklich so schnell und unkompliziert brennt, wird ihr noch ein Brennstoff beigemischt. Dieser ist aber meist nur in der äußersten Schicht enthalten, einfach damit die Kohle sich schneller entzündet.

Die Shisha Kohletabletten bekommen Sie in unserem Shisha Shop in praktischen Rollen und in Alufolie verpackt. Meist enthält eine Rolle etwa 10 Kohletabletten. Diese sollten Sie aber in jedem Fall trocken lagern und vor Feuchtigkeit schützen, da sie sich sonst nur sehr schlecht entzünden lassen.

Die Vorteile der selbstzündenden Shisha Kohle sind also deutlich sichtbar.

Sie lässt sich schnell und unkompliziert entzünden und somit gelingt dies auch Anfängern sehr einfach. Auch für unterwegs sind diese Kohletabletten durchaus praktisch. Schließlich wird nichts weiter außer einem Feuerzeug zum Anzünden benötigt. Und dies geht auch noch richtig schnell. In etwa einer Minute glüht die Kohle bereits. Nachteile gibt es aber, wie bei den meisten Dingen, auch bei der selbstzündenden Shisha Kohle. So ist ihre Brenndauer nicht solange und Shisha Naturkohle brennt deutlich länger. Die selbstzündende Kohle brennt nur etwa 30 bis 45 Minuten. Auch ist sie meist nicht völlig geschmacksneutral.

 

Hier sollte jeder Shisha Raucher entscheiden, welche Eigenschaften er besonders schätzt und auf welche er auch verzichten kann. Vorsichtig sollten Sie auch beim Erhitzen der selbstzündenden Kokoskohle sein, da es hier zu Funkenflug kommen kann. Außerdem sind die Kohletabletten etwas empfindlich und auch brüchig. So können sie zum Beispiel beim Anzünden auch schnell brechen oder auseinander fallen. Auch für unterwegs oder wenn Sie nur wenig Zeit zum Rauchen Ihrer Wasserpfeife haben, sind die Kohletabletten eine gute Wahl. Letztlich ist die Wahl der Kohle aber auch immer eine Geschmackssache und jeder Shisha Raucher wird eigene Vorlieben haben oder entwickeln

Shisha Shop - Relaxshop K&K

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihr Alter